zurück zur Übersicht der Rechtsgebiete

Wirtschaftsrecht

Offene Immobilienfonds – Aleger kommen nicht mehr an ihr Geld (Juli 2011)

Rücknahme der Anteile wird vermehrt ausgesetzt - Ein schneller Überblick über die aktuelle Situation

„DEGI International“, „AXA Immoselect“ und viele andere… ...Ein Anleger, welcher Anteile an einem offenen Immobilienfonds kaufte und nunmehr die Anteile an die Fondsgesellschaft gegen Auszahlung seines Geldes zuzüglich etwaiger Wertsteigerung zurückgeben will, wird momentan oftmals auf geschlossene Türen stoßen. Denn Fondsgesellschaften dürfen die Anteilsrücknahme einstellen, wenn deren Liquiditätslage schlecht ist. Und diese Liquiditätslage ist bei vielen offenen Immobilienfonds momentan so schlecht, dass sie es sich nicht leisten können, Geld an die Anleger auszuzahlen...

Autor: Felix Fehrenbach

download pdf-file

Securenta AG: Göttinger Gruppe ist pleite! (Juni 2007)

Weitere Zahlungsverpflichtungen des Anlegers drohen / Das Anlagemodell Securente

Das Amtsgericht Göttingen hat Anfang Juni 2007 das Insolvenzverfahren gegen die Securenta AG, dem Herzstück der Göttinger Gruppe, eingeleitet... . Bei "Securente“ oder „PensionsSparPlan“ handelt es sich um ein hoch riskantes Anlagemodell... atypisch stille Beteiligungen... . Jeder Anleger ist zwar am Gewinn beteiligt, aber auch - wie ein Unternehmer – am Verlust und muss für diesen anteilig aufkommen...

Autor: Felix Fehrenbach

download pdf-file

Immobilienerwerb und Unternehmensgründung in der Slowakei

Ein Leitfaden für ausländische Investoren

Die Slowakei hat sich zu einem beliebten Land für ausländische Investoren entwickelt. Aufgrund der niedrigen Löhne und angesichts eines hohen Ausbildungsniveaus wurde die Slowakei nicht nur für den Automobil-konzern VW ein wichtiges Zielgebiet.

Autor: Felix Fehrenbach

download pdf-file
 
Wirtschaftsrecht
Wirtschaftsrecht
© 1998-2017
Fehrenbach, Dinkat & Kollegen